01.01.2000

Olympische Spiele 2000 in Sydney

Anna-Maria Gradante gewinnt die Bronzemedaille
Männer:Superleichtgewicht bis 60 kg:1. Tadahiro Nomura, Japan
2. Bu-Kyung Jung, Südkorea
3. Manolo Poulot, Kuba
3. Aidyn Smagulov, Kirgisistan
Halbleichtgewicht bis 66 kg:

1. Huseyin Ozkan, Türkei
2. Larbi Benboudaoud, Frankreich
3. Girolamo Giovinazzo, Italien
3. Giorgi Vazagashvili, Georgien
Leichtgewicht bis 73 kg:1. Giuseppe Maddaloni, Italien
2. Tiago Camilo, Brasilien
3. Anatoly Laryukov, Weißrussland
3. Vsevolods Zelonijs, Lettland
Halbmittelgewicht bis 81 kg:1. Makoto Takimoto, Japan
2. In-Chul Cho, Südkorea
3. Aleksei Budolin, Estland
3.  Nuno Delgado, Portugal
Mittelgewicht bis 90 kg:1. Mark Huizinga, Niederlande
2. Carlos Honorato, Brasilien
3. Frederic Demontfaucon, Frankreich
3.  Ruslan Mashurenko, Ukraine
Halbschwergewicht bis 100 kg:1. Kosei Inoue, Japan
2. Nicolas Gill, Kanada
3. Iouri Stepkine, Russland
3. Stephane Traineau, Frankreich
Schwergewicht über 100 kg:1. David Douillet, Frankreich
2. Shinichi Shinohara, Japan
3. Indrek Pertelson, Estland
4. Tamerlan Tmenov, Russland

Frauen:Superleichtgewicht bis 48 kg: 1. Ryoko Tamura, Japan
2. Lioubov Brouletova, Russland
3. Anna-Maria Gradante, Deutschland
3. Ann Simons, Belgien
Halbleichtgewicht bs 52 kg:1. Legna Verdecia, Kuba
2. Noriko Narazaki, Japan
3. Sun Hui Kye, Nordkorea
3. Yuxiang Liu, China
Leichtgewicht bis 57 kg:1. Isabel Fernandez, Spanien
2. Driulys Gonzalez, Kuba
3. Kie Kusakabe, Japan
3. Maria Pekli, Australien
Halbmittelgewicht bis 63 kg:1. Severine Vandenhende, Frankreich
2. Shufang Li, China
3. Sung-Sook Jung, Südkorea
3. Gella Vandecavaye, Belgien
Mittelgewicht bis 70 kg:1. Sibelis Veranes, Kuba
2. Kate Howey, Großbritannien
3. Min-Sun Cho, Südkorea
3. Ylenia Scapin, Italien
Halbschwergewicht bis 78 kg:1. Lin Tang, China
2. Celine Lebrun, Frankreich
3. Simona Marcela Richter
3. Emanuela Pierantozzi, Italien
Schwergewicht über 78 kg:1. Hua Yuan, China
2. Daima Mavelis Beltran, Kuba
3. Seon-Young Kim, Südkorea
3. Mayumi Yamashita, Japan

Achtung

  • Über den anlaufenden Trainingsbetrieb wird auf den Internetseiten der jeweiligen Vereine informiert. 
  • Die aktualisierten Turniertermine gibts unter dem Link Termine 
  • Information des LSB zu Fördermöglichkeiten

Positionspapier des DOSB zur Inklusion