07.01.1984

Olympische Spiele 1984 in Los Angeles

Frank Wieneke gewinnt Olympiagold, Günther Neureuther und Arthur Schnabel gewinnen Bronze
Superleichtgewicht:1. Shinji Hosokawa, Japan
1. Jae-Yup Kim, Korea
3. Neil Eckersley Großbritannien
3. Edward Liddie, USA
Halbleichtgewicht:1. Yoshiyuki Matsuoka, Japan
2. Jung-Ho Hwang, Korea
3. Josef Reiter, Österreich
3. Marc Alexandre, Frankreich
Leichtgewicht:1. Byeong-Keun An, Korea
2. Ezio Gamba, Italien
3. Luis Ommura, Brasilien
3. Kerrith Brown, Großbritannien
Halbmittelgewicht:1. Frank Wieneke, Deutschland
2. Neil Adams, Großbritannien
3. Mircea Fratica, Rumänien
3. Michel Nowak, Frankreich
Mittelgewicht:1. Peter Seisenbacher, Österreich
2. Robert Berland, USA
3. Walter Camona, Brasilien
3. Seiki Nose, Japan
Halbschwergewicht:1. Hyong-Zoo Ha, Korea
2. Douglas Vieira, Brasilien
3. Günther Neureuther, Deutschland
3. Bjarni Fridriksson, Island
Schwergewicht:1. Hitoshi Saito, Japan
2. Angelo Parisi, Frankreich
3. Mark Berger Kanada
3. Young-Chul Cho Korea
Offene klasse:1. Yasuhiro Yamashita, Jaan
2. Mohamed Rashwan, Ägypten
3. Arthur Schnabel, Deutschland
3. Mihai Cioc, Rumänien


Achtung

  • Über den anlaufenden Trainingsbetrieb wird auf den Internetseiten der jeweiligen Vereine informiert. 
  • Die aktualisierten Turniertermine gibts unter dem Link Termine 
  • Information des LSB zu Fördermöglichkeiten

Positionspapier des DOSB zur Inklusion