24.06.2018

Deutsche Kata-Meisterschaften in Hannover/Misburg

Die Geschwister Michael und Mathias Zapf wurden auf Anhieb als neuformiertes Paar Vierter in der Nage no Kata.
Heiko Posselt und René Keil starteten zum ersten Mal bei einer Deutschen Kata-Meisterschaft und wurden Achte in der Kime no Kata.
Ein bisschen Aufregung gab es dann doch bei den Deutschen Kata-Meisterschaften. War doch eine erste Auswertung der Vorrunde vom Sieg unseres Kata-Paares ausgegangen und die Freude war groß. Dann jedoch die Korrektur und plötzlich 30 Punkte weniger. Das bedeutete Platz 3 in der Vorrunde, aber dennoch ein Weiterkommen ins Finale der besten Sechs.
"Sie haben im Finale der besten sechs von 18 Paaren ihr Leistungsvermögen ohne Patzer einbringen können", sagt Martin Reißmann, der Trainer der Beiden. Damit war durchaus auch eine Medaille realistisch. 
Am Ende stand der 4. Platz zu Buche. Für ein neues Paar - obschon beide früher bereits als Teilnehmer mit anderen Partnern dabei waren - ein gutes Ergebnis. "Dennoch sind wir jetzt erst mal etwas platt und enttäuscht", sagt Martin Reißmann sichtlich traurig. Die Medaille war sehr nah. 
Für Heiko Posselt und Rene Keil war es eine Premiere. Beide ereichten den achten Rang und können sicherlich viele Wettkampferfahrungen mit nach Hause nehmen.
Brandenburg, dass als eines der wenigen kleineren Länder dennoch wieder mit Kata-Paaren antrat, zeigte wieder Flagge und mischt durchaus auch vorn mit.

Ergebnisse der Deutschen Kata-Meisterschaften in Hannover/Misburg
Nage no kata
1. Arslan-Sessini (NW)
2. Schmidt-Schmidt (HE)
3. Ber-Eidinger (SH)
4. Michael Zapf-Mathias Zapf (BB)
5. Rüber-Scheidt (RL)
6. Fuhrmanneck-Pansegrau (NI)

Kime no kata
1. Müller-Müller (HE)
2. Gilbert-d'Heureuse (BA)
3. Degenhart-Degenhart (NW)
...
8. Heiko Posselt -Rene Keil (BB)

Kodokan goshin jutsu
1. Hofmann-Koliander (PF)
2. Goldschmidt-Bergmann (NW)
3. Machulik-Nietner (BE)
4. Freimuth-Schmidt (HE)

Koshiki no kata
1. Loosen-Dax-Romswinkel (NW)
2. Wibberg-Niehaus (NW)
3. Machulik-Nietner (BE)
4. Hofmann-Mohr (PF)

Jugendpokal Nage no kata
1. Plattfaut-Klappert (NW)
2. Schacht-Brandes (NI)
3. Dethlefsen-Ziegler (SH)
4. Ambrosius-Roth (HE)

Fotos: Martin Reißmann

Achtung

  • Über den anlaufenden Trainingsbetrieb wird auf den Internetseiten der jeweiligen Vereine informiert. 
  • Die aktualisierten Turniertermine gibts unter dem Link Termine 
  • Information des LSB zu Fördermöglichkeiten

Positionspapier des DOSB zur Inklusion