18.06.2017

Deutsche Kata-Meisterschaften in Hoppegarten

Unser Brandenburgisches Paar Michael Lenz und Thomas Wendt aus Potsdam-Babelsberg belegte in der Katame no kata den 10. Platz. Fast 90 Paare kämpften in Hoppegarten um die Medaillen.

weiterlesen...
07.05.2017

Kata-Europameisterschaften in Pembroke/Malta

Unsere brandenburger Starter Michael Zapf und Lukas Stenzel belegen bei den Europameisterschaften Platz 6 in der Nage-no-kata.
weiterlesen...
09.04.2017

Landes-Kata-Meisterschaften in Lübbenau

Am Sonntag fanden die diesjährigen Kata-Landesmeisterschaften und die Landes-Kurz-Kata-Meisterschaften in Lübbenau statt.
weiterlesen...
12.03.2017

EJU-Kata-Turnier in Pordenone/Italien

Lukas Stenzel und Michael Zapf nahmen am EJU-Kata-Turnier in der Nage-no-Kata teil. Sie erreichten mit denkbar knappen Abstand zum Medaillenrang Platz 4.

weiterlesen...
29.10.2016

Internationale Deutsche Kata-Meisterschaften in Maintal

Matthias Störzner und Thomas Wernitz gewannen in der Kime no Kata die Bronzemedaille. Lukas Stenzel und Michael Zapf wurden Fünfte.
weiterlesen...
12.06.2016

Deutsche Kata-Meisterschaften in Speyer

Michael Zapf und Lukas Stenzel wurden Vize-Deutsche Meister in der Nage no Kata der Erwachsenen, Matthias Störzner und Thomas Wernitz belegten Platz 5 in der Kime no Kata und Michael Lenz und Thomas Wendt wurden Neunte in der Katame no Kata.
weiterlesen...
22.05.2016

Vize-EM-Titel für Zapf/Stenzel

Nach ihrem EM-Titel im vergangenen Jahr bestätigte unser Kata-Paar Lukas Stenzel/Michael Zapf erneut ihr Können und wurden Vize-Europameister. 
weiterlesen...
21.05.2016

Kata-Europameisterschaften in Olbia/Sardinien

Lukas Stenzel und Michael Zapf wurden als EM-Titelverteidiger in der Vorrunde Gruppenerste und kämpfen damit am Sonntag im Finale der Kata-EM. 
weiterlesen...
26.04.2016

Kata-Lehrgang in Erlangen

Unsere Kata-EM-Teilnehmer Michael Zapf und Lukas Stenzel haben sich auf dem DJB- Sichtungs- und EM-Vorbereitungslehrgang inhaltsreich, intensiv und sehr anspruchsvoll auf die EM in Olbia (Italien) am 21. und 22.Mai vorbereitet.
weiterlesen...
01.02.2016

Kata-Rangliste in Deutschland

Michael Zapf und Lukas Stenzel belegen in der deutschen Rangliste der Nage No Kata den 3. Platz, Mathias Zapf und Valentin Orbke stehen auf Platz 5. Matthias Störzner und Thomas Wernitz sind Siebte in der Kime No Kata.
Hier die komplette Rangliste
31.10.2015

Internationale Deutsche Kata-Meisterschaften in Hamburg-Norderstedt

Unsere Europameister Michael Zapf und Lukas Stenzel wurden hinter den WM-Finalisten Schleicher/Smejkal Vize-Meister.
weiterlesen...
14.06.2015

Deutsche Kata-Meisterschaften in Backnang

Mathias Zapf und Valentin Orbke verfehlten im Finale die Bronzemedaille um einen einzigen Punkt. Michael Zapf/Lukas Stenzel sowie Matthias Störzner und Thomas Wernitz wurden Fünfte. 
weiterlesen...
24.05.2015

Michael Zapf und Lukas Stenzel sind Kata-Europameister

Unser Kata-Paar hat seine sehr guten Leistungen aus der Vorrunde bestätigt und ist heute Kata-Europameister im Wettbewerb Randori-no-kata European Cup geworden. 
Für den DJB gab es drei Mal Gold. Auch die Weltmeister Dax-Romswinkel/Loosen wurden Europameister - jeweils in der Altersklassse 2 und Open.
weiterlesen...
26.04.2015

DJB-Kata-Leistungslehrgang in Eschweiler

Lukas Stenzel und Michael Zapf (JC Kyoko Jänschwalde) nahmen zur Vorbereitung auf den Kata-Europa-Cup am Leistungslehrgang in Eschweiler teil.
weiterlesen...
31.12.2014

Fünf Kata-Sportler aus BB unter Top 10

In der Kata-Rangliste des DJB für 2014 sind in der Nage no kata fünf Sportler aus Brandenburg platziert.
weiterlesen...
07.07.2014

Deutsche Kata-Meisterschaften 2014 in Erlangen

Die Brandenburger waren mit drei Teams und zwei Wertungsrichtern in Erlangen dabei und erreichten mit Mathias Zapf und Valentin Orbke einen hervorragenden 4. Platz in der Nage-no-Kata der Erwachsenen. 
weiterlesen...
16.06.2013

Deutsche Kata-Meisterschaften 2013 in Maintal

Unsere Brandenburger Teilnehmer belegten die Plätze 5 und 6.
Michael Zapf und Lukas Stenzel wurden Fünfte im Jugendpokal der Nage no Kata. Mathias Zapf und Kevin Seidel erkämpften sich den 6. Platz in der Nage no Kata der Erwachsenen.
weiterlesen...
03.06.2012

Deutsche Kata-Meisterschaften 2012 in Verl

3. Platz (Nage-No-Kata-Jgd.) 
Michael Zapf / Lukas Stenzel - JC Kyoko Jänschwalde
5. Platz (Nage-No-kata) 
Mathias Zapf / Kevin Seidel - JC Kyoko Jänschwalde
8. Platz (Kodokan Goshin-Jitsu)
Matthias Störzner/Thomas Wernitz - TSG Lübbenau 
05.07.2011

Deutsche Kata-Meisterschaften 2011 in Bremen

7. Platz( Nage-No-Kata-Jgd.) 
Michael Zapf / Lukas Stenzel - JC Kyoko Jänschwalde 
11.04.2010

Deutsche Kata-Meisterschaften 2010 in Pforzheim

7. Platz (Nage-No-Kata-Jgd.) 
Michael Zapf / Lukas Stenzel - JC Kyoko Jänschwalde
7. Platz (Nage-No-kata) 
Mathias Zapf / Kevin Seidel - JC Kyoko Jänschwalde
7. Platz (Kodokan Goshin-Jitsu)
Matthias Störzner/Thomas Wernitz - TSG Lübbenau
29.03.2009

Deutsche Kata-Meisterschaften 2009 in Erlangen

6. Platz (Kodokan Goshin-Jitsu)
Matthias Störzner/Thomas Wernitz - TSG Lübbenau 
15.06.2008

Deutsche Kata-Meisterschaften 2008 in Bochum/NRW

7. Platz (Nage-No-kata) 
Mathias Zapf / Kevin Hoberitz - JC Kyoko Jänschwalde 
17.06.2007

Deutsche Kata-Meisterschaften 2007 in Flein/Württemberg

Teilnehmer BJV ereichten keine Platzierungen bis Platz 8 
24.06.2006

Deutsche Kata-Meisterschaften 2006 in Sehnde/Niedersachsen

2. Platz (Nage-No-Kata-Jgd.) 
Erik Born / Henry Reißmann - JC Kyoko Jänschwalde
4. Platz (Nage-No-Kata-Jgd.) 
Christian Baschin/Daniel Sowitzki - JV Königs Wusterhausen/Zdf.
8. Platz (Katame-No-Kata) 
Dirk Krüger / K.-Dieter Mielich - JV Königs Wusterhausen/Zdf. 
06.11.2005

Deutsche Kata-Meisterschaften 2005 in Königs Wusterhausen

2. Platz (Nage-No-Kata-Jgd.) 
Erik Born / Henry Reißmann - JC Kyoko Jänschwalde
4. Platz (Katame-No-Kata) 
Dirk Krüger / K.-Dieter Mielich - JV Königs Wusterhausen/Zdf.
5. Platz (Nage-No-Kata-Jgd.) 
Christian Baschin/Daniel Sowitzki - JV Königs Wusterhausen/Zdf. 

Achtung

Die Meldeformulare für die Jugendpokale der U12/U14/U16 und U18 sind unter  BJV-Infos/Ordnungen eingestellt

Positionspapier des DOSB zur Inklusion