03.07.2017

Marlene Galandi gewinnt zweites EM-Gold

Marlene Galandi gewinnt am EM-Abschlusstag mit dem Team ihre zweite Goldmedaille. die Frauenmannschaft gewann fünf Mannschaftskämpfe und sicherte sich damit die Teilnahmen am Europäischen Jugendfestival und der Weltmeisterschaft U18.
Im Auftaktkampf gegen Italien stand es 2:2, als unsere frischgebackene Europameisterin Marlene Galandi auf die Matte ging und um die Entscheidung kämpfte. nach bereits 1:15 Minuten siegte sie mit Ippon und damit auch die mannschaft über Italien 3:2.
Im zweiten Kampf gegen die Niederlande war in marlenes Gewichtsklasse Hanna Rollwage eingesetzt. Sie verlor zwar den Kampf, aber Jana gussenberg, Seija Ballhaus und Annabelle Winzig hatten bereits vorher die notwendigen drei Siegpunkte eingefahren.
Gegen Russland stand es vor dem letzten Kampf auch bereits 3:1 und somit stand fest, dass Deutschlands Mädels bereits im Halbfinale stehen. Marlene als letzte Kämpferin verlor dann zwar den Kampf, es war aber nicht mehr entscheidend.
Gegen Frankreich gewannen die Mädels ohne Marlene Galandi 4:1 und standen damit im Finale.
Dort warteten dann die serbischen Mädels. Sie traten mit lediglich drei Kämpferinnen an und gewannen bis zum Finale alle Kämpfe. Eine beachtenswerte Leistung der Sportlerinnen!
Allerdings gewann die Europameisterin Mascha Ballhaus gleich die erste Begegnung, womit klar war, dass unsere Mädels Gold gewinnen. Am Ende hieß es 3:2 für Deutschland.
Marlene Galandi gewann damit ihre zweite EM-Medaille innerhalb von zwei Tagen.

Bei den jungen Männern kämpften die Deutschen gegen Israel 3:2, wobei Yvo Witassek den entscheidenden letzten Kampf gewann. Die Jungs verloren dann jedoch gegen Polen mit 4:1 und schieden aus dem Wettkampf unplatziert aus. Yvo Witassek war im zweiten KAmpf nicht eingesetzt.

Ergebnisse der Team-Europameisterschaft
www.ippon.org
alle Kämpfe als pdf

Team Männer U18
1. Georgien
2. Ungarn
3. Italien
3. Russland
5. Litauen
5. Niederlande

Team Frauen U18
1. Deutschland
2. Serbien
3. Frankreich
3. russland
5. Polen
5. Türkei




Achtung

  • Über den anlaufenden Trainingsbetrieb wird auf den Internetseiten der jeweiligen Vereine informiert. 
  • Die aktualisierten Turniertermine gibts unter dem Link Termine 
  • Information des LSB zu Fördermöglichkeiten

Positionspapier des DOSB zur Inklusion