01.03.2015

Deutsche Meisterschaften U18 weiblich in Herne

Am zweiten Tag kämpften 194 Kämpferinnen um die Deutschen Meistertitel. Deutsche Meisterin wurde Lena Sophie Grulich. Dritte wurden Josephine Kamischke, Dena Pohl und Marlene Galandi.
Live auf www.german-judo.de
Brandenburg erkämpfte auch bei den jungen Frauen einen Meistertitel und bleibt mit fünf Meistertiteln erfolgreichster Landesverband bei den Meisterschaften U18 in Herne.
Hier die Ergebnisse:-40 kg
1. Lena Sophie Grulich, UJKC Potsdam - BB
2. sarah Ischt, MTV 1862 Vorsfelde - NS
3. Maja Luisa Lenhard, TSV München Großhadern - BY
3. Laya Meister, Judo Club Wiesbaden 1922 - HE
5. Helen Schneider, JSC Heidelberg Rhein-Neckar - BA
5. Lisa Hanke, ASC Göttingen von 1846 - NS
7. Laura Nollau, MTV Aurich von 1862 - NS
7. Vanessa Fischer, Shiai-Judo-Team Köln - NW

-44 kg
1. Mascha Ballhaus, TSV Glinde - SH
2. Jana Gussenberg, Judo Crocodiles Osnabrück - NS
3. Vanessa Schindler, Leipziger Sportlöwen - SN
3. Jasmin Obergaßner, 1. FC Schwarzenfeld - BY
5. Melissa-Dilan Avci, HT16 - HH
5. Nina Herb, TV Kaufbeuren 1858 Judo - BY
7. Lucia Junker, DJK Aschaffenburg - BY
7. Laura Schwarz, Judo-Club Schindhard - PF

-48 kg
1. Annabelle Winzig, Homburger Turngemeinde 1846 - HE
2. Sarah Herrmann, Budo Club Greffern - BA
3. Seija Ballhaus, TSV Glinde - SH
3. Blerina Seferi, HT16 - HH
5. Lea Markloff, Homburger Turngemeinde 1846 - HE
5. Eva Jungbluth, TV Germania Manheim 1887 - NW
7. Caroline Fritze, Judo-Club 03 Berlin - BE
7. Lara Kränkel, Budo-Club Karlsruhe - BA

-52 kg
1. Jana Ziegler, TSV Abensberg - BY
2. Pauline Sommerer, Judo-Club Langenfeld - NW
3. Kim Altkorn, TSV München Großhadern - BY
3. Nora Bannenberg, Judo-Club Langenfeld - NW
5. Stephanie Wirl, FC Stella Bevergern - NW
5. Eliana Pielmeier, TSV München Großhadern - BY
7. Miriam Beitans, Polizei SV Herford Judo - NW
7. Annika Würfel, VfK Bau Rostock 94 - MV

-57 kg
1. Hannah Schneider, Judo Club Hennef - NW
2. Jill Trenz, TV 1892 Merzig - SA
3. Hannah Deliu, Judo-Team Hannover - NS
3. Maike Wittekindt, SV Victoria Lauenau - NS
5. Juliane Kreuter, SG Einheit Pankow - BE
5. Franziska Vogl, TSV Abensberg - BY
7. Xenia Müge Coban, Budo-Club Karlsruhe - BA
7. Emily Dennochweiler, Judozentrum Heubach - WÜ

-63 kg
1. Tarah Stumpp, Judo Sport Verein Tübingen - WÜ
2. Greta Bolte, Judo Crocodiles Osnabrück - NS
3. Dena Pohl, UJKC Potsdam - BB
3. Leyla Saklak, Polizei-Sportverein Berlin - BE
5. Antonia Freytag, TSV München Großhadern - BY
5. Luise Rasch, Judoverein Coswig - SN
7. Tatjana Mense, TV Eiche Horn v. 1899 - HB
7. Yvonne Grünewald, TSV Altenfurt - BY

-70 kg
1. Alina Böhm, Judozentrum Heubach - WÜ
2. Alexandra Gantner, TSV Abensberg - BY
3. Teresa Zenker, SV Halle - ST
3. Marlene Galandi, UJKC Potsdam - BB
5. Sophie Brendicke, Judo Club Großbeeren - BB
5. Jana Tillmanns, 1. Judo-Club 1958 Mönchengladbach - NW
7. Anna Maria Freitag, Polizei-Sportverein Duisburg 1920 - NW
7. Sophie König, FSV 1950 Gotha - TH

-78 kg
1. Isabel Ludwig, Ju-Jutsu/Judo Club Neuried - BA
2. Hannah Schatten, TSV Bayer 04 Leverkusen - NW
3. Christina Faber, Judo Club Wiesbaden 1922 - HE
3. Liane Heinz, TSV Leinfelden - WÜ
5. Paula Blume, KSC ASAHI Spremberg - BB
5. Johanna Girndt, Post SV Nürnberg - BY
7. Cara Louisa Kröger, ASIA SPORT - MV
7. Marie Kersting, Judo-Crocodiles-Hildesheim - NS

+78 kg

1. Renée Lucht, HT16 - HH
2. Maxime Brausewetter, Erfurter Judo-Club - TH
3. Ina Bauernfeind, TSV Altenfurt - BY
3. Josephine Kamischke, PSG-Dynamo Brandenburg-PKJL - BB
5. Hanna Rollwage, Judo in Holle - NS
5. Samira Bouizgarne, 1. Judo-Club 1958 Mönchengladbach - NW
7. Sabrina Meißner, 1. Judo Club Bürstadt 1978 - HE
7. Cindy Goldgrebe, KSC Strausberg - BB

Achtung

  • Über den anlaufenden Trainingsbetrieb wird auf den Internetseiten der jeweiligen Vereine informiert. 
  • Die aktualisierten Turniertermine gibts unter dem Link Termine 
  • Information des LSB zu Fördermöglichkeiten

Positionspapier des DOSB zur Inklusion