13.12.2018

Auszeichnung beim Weihnachtsturnier

Am Weihnachtsturnier in Königs Wusterhausen nahmen fas 700 Sportler teil. Eine besondere Ehre wurde Dieter Uy zuteil.
Vor der Kulisse in der Paul-Dinter-Halle und vor fast 700 Judoka aus über 50 Vereinen aus der Gruppe Nord-Ost und Polen erhielt Dieter Uy die Auszeichnung mit dem 3. Dan. Der 80-jährige Dieter Uy war viele Jahre im Kampfrichterwesen des Judoverbandes der DDR tätig und steht auch heute noch regelmäßig im Judoanzug auf der Matte und gibt jüngeren Sportlern sein Wissen weiter. Als Anerkennung seines Jahrzehnte währenden Engagements zeichnete der Präsident des BJV, Daniel Keller, ihn mit dem 3. Dan aus.
Das Turnier in Königs Wusterhausen ist traditionsgemäß jedes Jahr das fast letzte Turnier im Kalender und als besondere Gabe gibt es für die Platzierten einen großen Schoko-Weihnachtsmann.

In der abschließenden Mannschafts-Pokal-Wertung siegte der gastgebende Judoverein Königs Wusterhausen/Zernsdorf wie schon im Vorjahr vor SV Motor Babelsberg und dem JC Eberswalde.
Detlef Schulz

Achtung

  • Achtung: Anmeldefrist für die Trainer C-Ausbildung 2020 endet am 15. Dezember!
  • Aufbau einer Vereinsdatenbank beim DJB - hier mehr
  • Die Mitgliederversammlung 2020 findet am 12. Januar 2020 in Kienbaum statt. 30 Jahre BJV feiern wir am 5.12.2020 in Kienbaum.
  • Der vorläufige Terminplan 2020 mit allen internationalen und nationalen Terminen sowie der Plan für Aus- und Weiterbildung 2020 sind online unter dem Link > Termine 

Positionspapier des DOSB zur Inklusion