30.09.2018

Ausrichter von Meisterschaften gesucht

Ein wesentlicher Kritikpunkt bei der Evaluierung des Brandenburgischen Judo-Verbandes war die Ausrichtung von Meisterschaften. Von verschiedenen Seiten wurde der Wunsch nach einem transparenten Vergabeprozess geäußert. Der Vorstand bittet nunmehr alle an der Ausrichtung von Meisterschaften interessierten Vereine um ihre Bewerbung/en.
Termine:
Für folgende Veranstaltungen werden Ausrichter gesucht:
  • 26. Januar 2019 - Landeseinzelmeisterschaften U15, U18
  • 4. Mai 2019 – Bezirkseinzelmeisterschaften U11 für den Bezirk Ost
  • 4. Mai 2019 – Bezirkseinzelmeisterschaften U11 für den Bezirk West
  • 5. Mai 2019 – Bezirkseinzelmeisterschaften U13 für den Bezirk Ost
  • 5. Mai 2019 – Bezirkseinzelmeisterschaften U13 für den Bezirk West
  • 18. Mai 2019 – Landeseinzelmeisterschaften U13
  • 19. Mai 2019 – Landesvereinsmannschaftsmeisterschaften U12, U16
  • 29. September 2019 – Landesvereinsmannschaftsmeisterschaften U14, U18
Voraussetzungen und Wertungskriterien
Die notwendigen Voraussetzungen und die Wertungskriterien für die Vergabe sind hier zu finden: Vergabe von Meisterschaften

Finanzen

Zum finanziellen Rahmen sind folgende Dinge zu berücksichtigen:
Für die Erhöhung der Startgelder bei Einzelmeisterschaften gab es bereits bei der Mitgliederversammlung in diesem Jahr ein klares Votum. Der Vorstand hat daher per Beschluss die Finanz- und Gebührenordnung angepasst und das Startgeld für alle Einzelmeisterschaften auf Bezirks- und Landesebene auf 8,00 € pro gemeldetem Starter angehoben.  Über diese Regelung soll dann abschließend die Mitgliederversammlung im Januar 2019 entscheiden. Für den Landesjugendpokal als Mannschaftsmeisterschaft sind 50,00 € pro gemeldeter Mannschaft zu zahlen.
Alle Einnahmen durch Startgelder, Imbiss oder sonstige Verkaufsstände erhält der ausrichtende Verein.
Der Brandenburgische Judo-Verband trägt die Kampfrichterkosten und stellt für die Meisterschaften auf Landesebene kostenfrei ein Care-System zur Verfügung.
Der ausrichtende Verein stellt auf seine Kosten Medaillen/Pokale für Platz 1-3 bereit. Er trägt zudem alle sonstigen Kosten des Wettkampfes, wie Kosten für Rettungssanitäter, Hallenmiete, Anzeigetafeln etc.

Bewerbungsverfahren

Die Bewerbungen sind bis zum 26. Oktober 2018 per E-Mail an den BJV-Sportwart Gregor Weiß unter sport@bjv-judo.de zu richten. Hierfür ist dieser Bewerbungsbogen zu nutzen.

Sichtungsturniere

Ein Bewerbungsverfahren für die Ausrichtung von Sichtungsturnieren laut Leistungssportordnung wird im Jahr 2019 für die Jahre 2020/2021 ausgeschrieben. Für das Jahr 2019 gelten neben den Meisterschaften folgende Wettkämpfe als Sichtungsturniere des BJV:
  • 23. Februar 2019 - Pharmaturnier U13 in Kremmen 
  • 24. Februar 2019 – Lambeck-Cup U11 in Kremmen
  • 30./31. März 2019 – Sparkassen-Cup U10, U12 in Strausberg
  • 31. August / 1. September – Silberner Roland U10, U12 in Brandenburg/H.
  •  7. Dezember 2019 -  Mammut-Cup U11 in Spremberg 

Achtung

Positionspapier des DOSB zur Inklusion