17.02.2019

Trainerassistenten verabschiedet

Am Wochenende fand das zweite Ausbildungswochenende der Trainer C statt. Vier Trainer-Assistenten wurden danach verabschiedet, die nun in ihren Vereinen beim Training unterstützen dürfen.

„Die vier Trainerassistenten haben sehr fleißig und aufmerksam geübt, um das Rüstzeug zu haben, die Trainer im Verein zu unterstützen“, sagt Martin Reißmann am Rande des Lehrgangs.


Akhmed Dadaev vom JC Eberswalde, Christoper Flohr und Lukas  Mahnke von der Judoschule Falkensee sowie Tom Müller vom PSV Zossen verlassen nun die Trainer-C-Ausbildung. Sie werden in den kommenden Wochen und Monaten praktische Erfahrungen sammeln und können, sobald sie die weiteren Voraussetzungen haben, in den nächsten Jahren wieder in die Trainer-C-Ausbildung einsteigen. 


Dafür werden vier neue Sportler ab dem kommenden Modul der Ausbildung einsteigen, die dann die Ausbildung zum Trainer C vollenden werden.


Achtung

  • Vom 3. bis 19. Mai werden keine Bestellungen bearbeitet. Die Pässe werden jedoch freigeschaltet.
  • Aktuelle Informationen zu den Meisterschaften der U11 und U13

Positionspapier des DOSB zur Inklusion