13.09.2018

Junioren-EM in Sofia gestartet

Heute haben die Europameisterschaften der U21 begonnen. Ab morgen greifen in der bulgarischen Hauptstadt auch die BJV-Athleten ins Geschehen ein.   Alle Ergebnisse und Listen unter ippon.org Livestream unter eju.net oder auf der Startseite des DJB.
Die U18-Welt- und Europameisterin von 2017, Marlene Galandi, geht am Freitag in der Kategorie bis 70 kg an den Start. Sie trifft im ersten Kampf auf die Lokalmatadorin Polin Baleva. Bei den Männern kehrt Kilian Ochs nach verletzungsbedingter Wettkampfabstinenz auf die Tatami zurück. Der Potsdamer 73-kg-Athlet steht zum Auftakt dem Mazedonier Borche Angelov gegenüber. Am Samstag gehören mit Tim Schmidt (90 kg) und Erik Abramov (+100 kg) zwei weitere BJV-Athleten zum Aufgebot der Nationalmannschaft. Drücken wir ihnen ganz fest die Daumen!


Das Team des Deutschen Judo-Bundes hatte übrigens gleich zum Auftakt der Kontinentalmeisterschaften Grund zur Freude. Annika Würfel (52 kg) gewann die Silbermedaille. Mascha Ballhaus (48 kg) belegte Platz fünf. Hier alle Ergebnisse vom ersten Wettkampftag:

Männer U21:

-55 kg:
1. Dilshot Khalmatov, UKR
2. Rovshan Aliyev, AZE
3. Balabay Aghayev, AZE
3. Oguzhan Ozisik, TUR
5. Shakhzod Amonov, RUS
5. Daan Moes, NED
7. Csanad Feczko, HUN
7. Mattia Martelloni, ITA

-60 kg:
1. Tofig Mammadov, AZE
2. Konstantin Simeonidis, RUS
3. Mihrac Akkus, TUR
3. Jaba Papinashvili, GEO
5. Yhonice Goueffon, FRA
5. Ivo Verhorstert, NED
7. Obid Dzhebov, RUS
7. Luukas Saha, FIN

-66 kg:
1. Manuel Lombardo, ITA
2. Murad Chopanov, RUS
3. Wachid Borchashvili, AUT
3. Bagrati Niniashvili, GEO
5. Amit Bobovich, ISR
5. Omer Shaiman, ISR
7. Edoardo Mella, ITA
7. Reda Seddouki, FRA

Frauen U21:

-44 kg:
1. Lois Petit, BEL
2. Ana Viktorija Puljiz, CRO
3. Shafag Hamidova, AZE
3. Gamze Sayma, TUR
5. Ramila Aliyeva, AZE
5. Olga Borisova, RUS
7. Ana Melnic, ROU
7. Jaime-Leigh Whitaker, GBR

-48 kg:
1. Ekaterina Dolgikh, RUS
2. Tugce Beder, TUR
3. Mireia Lapuerta Comas, ESP
3. Laura Martinez Abelenda, ESP
5. Mascha Ballhaus, GER
5. Sofia Petitto, ITA
7. Andrea Stojadinov, SRB
7. Melanie Vieu, FRA

-52 kg:
1. Faiza Mokdar, FRA
2. Annika Würfel, GER
3. Nina Estefania Esteo Linne, ESP
3. Coraline Marcus Tabellion, FRA
5. Yasmin Javadian, GBR
5. Amber Ryheul, BEL
7. Anastasiia Perekhrest, UKR
7. Olivia Piechota, GBR

Achtung

Positionspapier des DOSB zur Inklusion