25.11.2019

Judotag beim PSV Cottbus

Ein buntes Programm von Training über Wettkampf und Show bot der Judotag des PSV Cottbus. Über 100 Teilnehmer – Sportler aller Altersklassen, Eltern und Gäste – erlebten ein stimmungsvolles Fest im Verein.

Vormittags war die Matte für ein gemeinsames Training der Kinder mit ihren Eltern frei. Die kleinen Sportler konnten den Eltern zeigen, was im Judo alles wichtig ist. Dabei haben sie auch Techniken gelernt. Seoi-nage, O-toshi und weitere Würfe, aber auch Bodentechniken übten sie begeistert und mit viel Freude.
Ein Höhepunkt des Judotags war der Auftritt der Trommler vom Verein Natsumi Taiko aus Bad Liebenwerda.
Nicht nur die Profis zeigten ihr Können an den Trommeln, auch die Kinder durften sich ausprobieren. „Ich war begeistert, wie toll die Sportler den Rhythmus gehalten und richtig gut getrommelt haben“, sagt Vereinschefin Elke Nowack. Sie muss es wissen, trainiert sie doch seit längerer Zeit selbst mit den Trommelsticks und weiß, wie viel Konzentration dahinter steckt, um im Takt zu bleiben.

Am Nachmittag gabs dann einen Vereins-Wettkampf in allen Altersklassen. Die Kleinsten, die oft erst fünf Jahre alt sind, durften sich erstmals messen, aber auch die Eltern, die erst mit dem Training begonnen haben, bildeten einen eigenen Wettkampfpool und durften sich im Kämpfen ausprobieren.
Am Ende gab es keine Verlierer. Alle Teilnehmer erhielten eine Medaille und eine Urkunde und haben damit eine schöne Erinnerung an diesen gelungenen Vereinstag.
Mit etwas Wehmut wurden an diesem Tag auch drei Sportler verabschiedet, die zum Studium gehen oder andere berufliche Gründe haben. Sie werden sicher immer mal wieder vorbeischauen, wenn sie Cottbus besuchen.
Fotos: Birgit Arendt und Elke Nowack (Trommler)


Achtung

  • Achtung: Anmeldefrist für die Trainer C-Ausbildung 2020 endet am 15. Dezember!
  • Aufbau einer Vereinsdatenbank beim DJB - hier mehr
  • Die Mitgliederversammlung 2020 findet am 12. Januar 2020 in Kienbaum statt. 30 Jahre BJV feiern wir am 5.12.2020 in Kienbaum.
  • Der vorläufige Terminplan 2020 mit allen internationalen und nationalen Terminen sowie der Plan für Aus- und Weiterbildung 2020 sind online unter dem Link > Termine 

Positionspapier des DOSB zur Inklusion