24.01.2019

Internationales Trainingscamp

In Vorbereitung der Landes- und Deutschen Meisterschaften gab es in Frankfurt (Oder) ein internationales Training. Neben den am Stützpunkt trainierenden Sportlern kamen viele polnische Sportler zum Randori.

Fast 70 Sportler standen am Donnerstagabend auf der Matte zum Stützpunkt-Randori in Frankfurt (Oder). Davon kamen ca. 30 Athleten aus verschiedenen Vereinen aus Polen. 


„Es war ein super Training“, sagt der verantwortliche Trainer Benny Biemüller. „Die Sportler hatten eine gute Auswahl an Trainingspartnern und konnten sich somit optimal auf die Wettkämpfe am kommenden Wochenende in Strausberg und Stuttgart vorbereiten.“


Achtung

Positionspapier des DOSB zur Inklusion