12.03.2017

Eric Rinkes ist neuer DJB-A-Kampfrichter

Im Rahmen der Deutschen Meisterschaften U21 in Frankfurt (Oder) bestand Eric Rinkes neben weiteren elf Kampfrichterinnen und Kampfrichtern erfolgreich die Prüfung zum DJB-A-Kampfrichter.

Eric Rinkes hat sich lange akribisch auf diese Prüfung vorbereitet. Hochrangige Turniere, z.B.  in Bremen und Sindelfingen, gehörten zu seiner Ausbildung genauso dazu wie das Büffeln der neuesten Regeln. Die unmittelbare Vorbereitung lief über die offiziellen Turniere der Deutschen Pokal-Meisterschaft im November und der DEM U18 in der vergangenen Woche.

„Er bestand seine Prüfung mit überzeugenden Leistungen“, freut sich BJV-Kampfrichterreferent und Nord-Ost-Verantwortlicher Holger Lehmann. 


Eric ist seit 2011 Kampfrichter und wurde 2015 Bundes-B-Kampfrichter. Der Judoka vom Budokan Brandenburg ist in der Kreisunion 1 verantwortlicher Kampfrichter.


 „Es ist erfreulich, dass recht junge Kollegen in diesem Kreis der neuen Kampfrichter sind und durchaus in der Zukunft gute Entwicklungschancen bestehen“, ist DJB-Kampfrichterreferent Stephan Bode erfreut über die Situation. Er hofft, dass die neuen Kampfrichterkollegen noch lange dabei bleiben und betont auch seine Freude darüber, dass vier junge Frauen dabei sind.

Von links:
Byong Chol Song, Angelika Wilhelm, Viktoria Müller - NS Kirsti Münsterberg - HH, Stephan Bode, Martin Jung - BY, Stefanie Müller - RL, Andreas Kramer - MV, Sara Eckert - NW, Axel Heizmann - BY, Robert Wrede - TH, Eric Rinkes - BB, Alexander Berger - BY, Robert Winkler - BE, Michael Walch - SA, Frank Doetsch, Hans-Werner Krämer 

Achtung

  • Bitte an den Meldeschluss 15. Juli für die Trainer C-Weiterbildung Leistungssport Anfang September in Strausberg denken!
  • Die Meldeformulare für die Jugendpokale der U12/U14/U16 und U18 sind unter  BJV-Infos/Ordnungen eingestellt

Positionspapier des DOSB zur Inklusion