19.11.2018

Erfolgreiches Teamwochenende für die Judoschule Hermann

Die Sportler der JSH Golzow haben ein aktives gemeinsames Wochenende im Bildungszentrum Blossin hinter sich. Ziel waren die letzten Vorbereitungen auf die Kyu-Prüfungen und das Stärken des Teamgeistes.

Heiko Hermann fuhr gemeinsam mit seinen Sportlern aus den Standorten Golzow, Radewege, Lehnin und Wollin und mehreren Betreuern zum Bildungszentrum der Landessportjugend in Blossin. Die Kinder und Jugendlichen und auch die Erwachsenen genossen dort die Vielfalt der hauseigenen Angebote.Neben Uni-Hockey, Klettern, Athletik und Judotrainingseinheiten standen teamfördernde Maßnahmen an. Im Vordergrund des Trainings stand jedoch vor allem die Vorbereitung auf die nächsthöhere Gürtelprüfung. Prüfer Olaf Roock vom Budokan Brandenburg begutachtete dann am Sonntag auch die Leistungen der Sportler und bescheinigte allen Judoka gute Ergebnisse bei ihren Prüfungen. Besonders erwähnenswert waren dabei die Prüfungen zum 7. Kyu.

Heiko Hermann


Achtung

Positionspapier des DOSB zur Inklusion