07.03.2016

Erfolgreiche Prüfung zum 1. Dan

Henriette Grieger aus Strausberg bestand nach langfristiger und ausdauernder Vorbereitung erfolgreich die Prüfung zum 1. Dan in heimischer Halle.
Der Weg zum ersten Dan war für die 18 Jahre junge Henriette Grieger vom KSC Strausberg ein lange und hartnäckig verfolgter Weg. Er erspannte sich über mehr als zwei Jahre und schloss Stationen wie die Ausbildung zum Trainer C Breitensport , den Dan-Lehrgang des BJV und natürlich viel Training im Heimatverein KSC Strausberg ein. Dabei unterstützte vor allem ihr Vater und Prüfer im BJV, Uwe Grieger (4. Dan) und natürlich auch Trainer und Prüfer Mirco Wockatz (5. Dan). 
So wie Konfuzius schon sagte: "der Weg ist das Ziel" war somit die Prüfung am  6. März in der Halle des KSC Strausberg nur die Momentaufnahme. Sie bestätigte, dass Henriette mit ihrer gezeigten Leistung eine Stufe in ihrer Entwicklung als Judoka erreicht hatte. Diese erkennt ihr das Recht zu, künftig den schwarzen Gürtel einer Dan-Trägerin umbinden zu dürfen.
Sehr engagiert unterstützte sie ihre Trainingskameradin und Uke Alina Raak und die der Prüfung beiwohnenden Familienangehörigen und Sportfreunde. So unterzog sich Henriette Grieger neben dem parallel stattfindenden Lehrgang 3 der Trainer C Breitensportausbildung vor der Prüfungskommission Martin Reißmann (6. Dan), Marco Beischmidt (5. Dan) und Lukas Stenzel (1. Dan) der anstrengenden Leistungsbewertung. 
Der Vorsitzende der Prüfungskommission und Referent Prüfungswesen des BJV, Martin Reißmann, konnte dann nach zweieinhalb Stunden Prüfung, die Henriette und auch ihrem Uke vieles abverlangt hatte, im Namen der Prüfungskommission zur bestanden Prüfung gratulieren. Er brachte dabei die Hoffnung und den Auftrag der Prüfungskommission zum Ausdruck, dass die neu gekürte Trägerin des ersten Dan auch weiterhin hartnäckig an der Vervollkommnung ihres Wissens und ihrer Judofertigkeiten arbeitet, um so auch künftig auf dem Weg zur Judo-Meisterschaft erfolgreich voran zu kommen.
Im Namen der Prüfungskommission hierfür weiter alles Gute. 
Text und Fotos: Martin Reißmann
Referent Prüfungswesen BJV

Achtung

  • Der Landesjugendpokal der Mannschaften U14, U16 und U18 findet am 7. Oktober in Bad Belzig statt. Die Ausschreibung ist im Terminplan verlinkt.

Positionspapier des DOSB zur Inklusion