21.12.2017

Erfolgreiche Dan-Prüfungen zum Jahresabschluss

Noch kurz vor dem Weihnachtsfest bestanden auch Frankfurter Sportschüler ihre Dan-Prüfung.

Damit gibt es weitere zehn Dan-Träger in unserem Land.

Nach knapp zweimonatiger Vorbereitung standen zehn Sportschüler der Prüfungskommission mit Hubert Sturm, Gregor Wenzel und Manuel Zahn gegenüber und absolvierten die Prüfung in den geforderten unterschiedlichen Programmpunkten.


Nach etwas mehr als vier Stunden stand das Ergebnis fest. Alle Judoka haben mit guten bis sehr guten Leistungen bestanden und sind ab sofort Träger des 1. Dans.


Besonders im Bereich der Anwendungsaufgaben überzeugten die Sportschüler. Auch die Nage-no-kata wurde mit Bravour gemeistert.


„Wir freuen uns über die neuen Dan-Träger und gratulieren an dieser Stelle nochmals recht herzlich zu den gezeigten Leistungen“, sagt Prüfer Gregor Wenzel. Die Prüfung zum 1. Dan absolvierten:
  • Elias Pracht
  • Felix Exner
  • Manuel Biedermann
  • Max Müller
  • Rico Buchwalter (alle JC 90)
  • Darius Röming (PSV Ffo)
  • Max Henke (BV Lauchhammer)
  • Paul Schoch (KSC Strausberg)
  • Luc Meyer (Asahi Spremberg)
  • Kai Ole Pfirrmann (PSV Cottbus)

Achtung

  • Die Unterlagen zu den Trainerlizenzen und die Stärkemeldungen bitte alle direkt an hartmut.paulat(at)gmail.com senden

Positionspapier des DOSB zur Inklusion