02.12.2019

Ehrungen beim Deutschen Jugendpokal

Brandenburgs Präsident Daniel Keller zeichnete während des Deutschen Jugendpokals U18 in Potsdam Knut und Conny Radowsky und Ilona Bönisch mit der Ehrenmedaille des BJV in Bronze aus.
Am Eröffnungstag zeichnete Daniel Keller Knut Radowsky aus, der bei vielen Wettkämpfen das Internetfernsehen über sportdeutschland.tv möglich macht. Er erhielt die Ehrenmedaille des Brandenburgischen Judo-Verbandes in Bronze.
Auch seine Frau Conny Radowsky erhielt die Ehrenmedaille in Bronze. Sie ist Cheforganisatorin des Deutschen Jugendpokals und hat mit ihrer Erfahrung aus der Organisation derartiger Großveranstaltungen auch dieses Mal wieder alles perfekt organisiert.
Zum Abschluss des Jugendpokals ehrte Daniel Keller eine weitere Mitstreiterin mit der Ehrenmedaille in Bronze. Eine Frau, die sich bereits seit vielen Jahren dem Judo-Sport verschrieben hat und einst der erfolgreichsten Judoka aus Brandenburg den familiären Weg für ihren Olympiasieg geebnet hat. Ilona Bönisch ist seit vielen Jahren auch der gute Geist im Verein und sichert bei den Bundesliga-Veranstaltungen, Kinderturnieren und natürlich auch bei den Jugendpokalen den Imbiss und auch die weitere Organisation ab. Für ihr Engagement erhielt sie nun ebenfalls die Ehrenmedaille in Bronze.

Daniel Keller zieht ein sehr positives Resümee. "Es war eine gelungene und schöne Veranstaltung", sagt er nach dem Deutschen Jugendpokal. "Mit dem Ausrichten von vier Deutschen Meisterschaften in Brandenburg von insgesamt sechs im Jugendbereich (Anmerkung: DEM U21 im März in Ffo, DJP U16 im Juni in Potsdam, DJP U14 im November in Senftenberg und DJP U18 nun in Potsdam) haben wir bewiesen, dass wir bereit sind, auch zukünftig ein verlässlicher Partner für den DJB zu sein und werden auch in Zukunft unsere Unterstützung anbieten."
Fotos: Christian Clark

Achtung

  • Achtung: Anmeldefrist für die Trainer C-Ausbildung 2020 endet am 15. Dezember!
  • Aufbau einer Vereinsdatenbank beim DJB - hier mehr
  • Die Mitgliederversammlung 2020 findet am 12. Januar 2020 in Kienbaum statt. 30 Jahre BJV feiern wir am 5.12.2020 in Kienbaum.
  • Der vorläufige Terminplan 2020 mit allen internationalen und nationalen Terminen sowie der Plan für Aus- und Weiterbildung 2020 sind online unter dem Link > Termine 

Positionspapier des DOSB zur Inklusion