18.10.2020

Dan-Prüfung zum 4. Dan

Jürgen Teichmann, der Abteilungsleiter Judo vom KSC Strausberg stellte sich Im Rahmen der Trainer C-Weiterbildung der Prüfung zum 4. Dan und bestand die Prüfung mit hoher Anerkennung.
In einer sehr anspruchsvoll konzipierten und ausgesprochen gut umgesetzten Prüfung hat Jürgen Teichmann den 4. Dan bestanden. 
Mit langfristiger Vorbereitung, Teilnahme am Dan-Lehrgang 2019, mehreren Konsultationen und einem hohen Selbstanspruch bot er ein ausführlich erarbeitetes und tiefgründig umgesetztes Programm zur Dan-Prüfung. Mit seinem Uke Pierre Siuta zeigte der über 60-Jährige vor der Prüfungskommission mit Jan Schröder, Martin Reißmann und Matthias Störzner eine beachtenswerte Leistung. „Nicht nur die theoretische Durchdringung sondern auch die anschauliche Darstellung der Themen waren hervorragend“, wertet Martin Reißmann. „Das Programm bot nicht nur inhaltlich sondern auch physisch einen hohen Selbstanspruch“, ergänzt er.
Insgesamt zollte die Prüfungskommission dem Abteilungsleiter von Strausberg eine hohe Anerkennung und betonte die Vorbildwirkung seiner Prüfung.

Achtung

  • Über den anlaufenden Trainingsbetrieb wird auf den Internetseiten der jeweiligen Vereine informiert. 
  • Die aktualisierten Turniertermine gibts unter dem Link Termine 
  • Information des LSB zu Fördermöglichkeiten

Positionspapier des DOSB zur Inklusion