03.09.2021

Besuch bei Linna

Benno Golze hat wieder Linna besucht und ihr Unterstützung für die Bewältigung ihrer Sorgen gegeben. 

„Wir sind in ein Eiscafé gefahren, da sie sehr gerne Eis isst“, sagt Benno Golze nach dem Besuch.  Vor allem nutzte Linna die Möglichkeit, sich wieder alles von der Seele zu reden. „Da merkt man, wie engagiert sie sich für die Frauenrechte in Afghanistan eingesetzt hat, sie dafür ins Parlament wollte und jetzt 20 Jahre Geschichte wie ein Traum geplatzt sind. Dabei stehen ihr jedes Mal die Tränen in den Augen“, berichtet Benno Golze bewegt. „Wir hoffen, dass wir ihr heute etwas Freude bringen konnten.“


Achtung

Positionspapier des DOSB zur Inklusion