08.04.2019

Ausbildung Trainer C Breitensport

Mit dem Lehrgang 5 geht nun in diesem Jahr für 15 Anwärter die Ausbildung zum Erwerb der Trainerlizenz zu Ende. Am kommenden Wochenende wird es die Prüfungen geben.
Seit Januar hatten sich die Judoka aus acht Vereinen des Brandenburgischen Judo-Verbandes und drei Judoka des JVB zielstrebig auf die Prüfung zur Trainer C Breitensport -Fachlizenz Judo vorbereitet. Neben der Praxis auf der Judomatte hieß es auch im letzten Lehrgang am zurückliegenden Wochenende noch einmal, auch die erforderliche Theorie für die Prüfung zu festigen und zu vertiefen.

Zum Ende der Ausbildung stellten sich die Prüfungsanwärter und das vierköpfige Lehrteam mit Jan Schröder, Martin Reißmann, sowie Mathias und Michael Zapf noch einmal zu einem gemeinsamen Foto auf.
Am kommenden Samstag müssen dann die vier weiblichen und elf männlichen Judoka vor der Prüfungskommission mit Vizepräsident und Referent Lehrwesen des BJV, Jan Schröder und Referent Prüfungswesen Martin Reißmann nachweisen, dass sie künftig in ihren Vereinen als lizenzierte Übungsleiter zur Erhöhung der Qualität des Trainings und Wettkampfbetriebes beitragen können.
Martin Reißmann

Achtung

  • Bitte den Anmeldetermin für die Trainer C - Leistungssport Ausbildung vom 30.08. bis 02.09.2019 in Strausberg beachten. Die Bewerbungsfrist endet am 15. Juli 2019

Positionspapier des DOSB zur Inklusion