01.11.2020

Aktuelle Corona-Regeln

Mit der aktuellen Umgangsverordnung gibt es konkrete Umsetzungsbedingungen, die hier veröffentlicht werden. Unser Präsident Jan Schröder hat dazu einen offenen Brief an alle Vereine geschrieben.
Der Sportbetrieb auf und in allen Sportanlagen ist untersagt. Dies gilt insbesondere für
·      Gymnastik-, Turn- und Sporthallen,
·      Fitnessstudios,
·      ...
Dieses Verbot gilt nicht für
  • den Individualsport auf und in allen Sportanlagen allein, zu zweit oder mit den Angehörigen des eigenen Haushalts; die Ausübung von Kontaktsport ist untersagt, sofern dies mit der Person eines anderen Haushalts erfolgt, 
  • den Schulbetrieb sowie für Lehrveranstaltungen in der Sportpraxis an Hochschulen und in Schwimmbädern, (Anm.: generell gilt ab Sek. II Maskenpflicht auch im Unterricht, dies gilt nicht für Sportunterricht, z.B. Judo im Rahmen des Sportunterrichtes)
  • den Trainings- und Wettkampfbetrieb der Berufssportlerinnen und -sportler, der Bundesligateams sowie der Kaderathletinnen und -athleten der olympischen und paralympischen Sportarten an Bundes-, Landes- oder Olympiastützpunkten, der im Rahmen eines Nutzungs- und Hygienekonzeptes des jeweiligen Sportfachverbandes stattfindet. Dies gilt auch für die Nutzung von Schwimmbädern.
Anmerkung: eine Ausnahme wie in Berlin für Sport im Freien für Kinder unter 12 Jahren existiert [bisher] nicht


Klarstellung: Mitgliederversammlungen sowie Vereins- und andere Gremiensitzungen können unter Einhaltung der Abstands- und Hygieneregelungen also stattfinden. 
Aber: Alle nicht zwingend notwendigen Zusammenkünfte sollten im November am besten abgesagt und verschoben oder digital durchgeführt werden. 

Anmerkung: Ansonsten gilt im privaten und öffentlichen Raum max. 10 Personen aus max. 2 Haushalten

Wichtig(!): Bei allem gilt, dass die Landkreise darüber hinaus zusätzliche Maßnahmen ergreifen können (z.B. wenn die Inzidenz vor Ort über 35 oder 50 liegen.
Alles gilt ab Montag bis vorläufig 30.11. (Überprüfung Mitte November geplant)

Achtung

  • Über den anlaufenden Trainingsbetrieb wird auf den Internetseiten der jeweiligen Vereine informiert. 
  • Die aktualisierten Turniertermine gibts unter dem Link Termine 
  • Information des LSB zu Fördermöglichkeiten

Positionspapier des DOSB zur Inklusion