15.09.2019

1. Bundesliga der Männer

Der UJKC Potsdam hatte am Wochenende einen Nachholekampf aus dem 2. Kampftag. Den gewannen die Potsdamer mit 9:5 gegen Hertha Walheim und stehen nun auf den 3. Platz der Nordliga.
Nun geht es noch einmal in den Endspurt. Potsdam kämpfte zu Hause den Nachholekampf und bereits in der kommenden Woche geht es in den vorletzten Kampftag der Bundesliga. Spremberg tritt zu Hause gegen Bayer Leverkusen an, Potsdam muss nach Bottrop.
Am 5. Oktober ist dann der letzte Kampftag vor dem Finale und es kommt zum Brandenburg-Derby in Potsdam.
Derzeit steht Potsdam an dritter Stelle der Tabelle hinter Witten und Hamburg, allerdings haben sie einen Kampftag weniger. Spremberg ist auf Platz 7, ebenfalls mit einem Kampftag weniger. Wir dürfen gespannt sein, was die nächsten beiden Kampftage bringen. Potsdam kann sich im Optimalfall noch nach vorn auf Platz 2 arbeiten, für Spremberg wirds eng, selbst mit zwei Siegen bleiben sie auf Platz 7.

Achtung

  • Über den anlaufenden Trainingsbetrieb wird auf den Internetseiten der jeweiligen Vereine informiert. 
  • Die aktualisierten Turniertermine gibts unter dem Link Termine 
  • Information des LSB zu Fördermöglichkeiten

Positionspapier des DOSB zur Inklusion