30.05.2017

Trainer A/B/C Weiterbildung in Kienbaum

Sechs Referenten, darunter Hauptreferent Martin Schmidt, und der teilnehmende Präsident unseres Landesverbandes Daniel Keller sorgten für ein abwechslungsreiches Programm und viele interessante Gespräche, Informationen und neue Erkenntnisse für die Trainertätigkeit.
weiterlesen...
11.04.2017

Erfolgreiche Prüfungen zum Trainer C Breitensport

Nach fünf Lehrgangswochenenden stellten sich am 8. April in der Judohalle des KSC Strausberg 30 Judoka der insgesamt 33 Lehrgangsteilnehmer der Prüfung für die Trainer-Lizenz
weiterlesen...
26.03.2017

Letzter Lehrgang vor der Prüfung zum Trainer C erfolgreich beendet.

Künftige Trainer C Breitensport schlossen mit Lehrgang 5 am zurückliegenden Wochenende in Strausberg die Ausbildung und Vorbereitung auf die Prüfung zur Trainer C Breitensportlizenz ab.
weiterlesen...
15.01.2017

BJV startet Trainer-Ausbildung 2017

Das neue Jahr ist kaum zwei Wochen alt und schon trägt das Ausbildungsprogramm des BJV Früchte. In den ersten beiden Modulen der Trainer C Breitensport-Ausbildung konnten bereits sechs Judoka die Ausbildung zum Trainer-Assistenten erfolgreich abschließen. 
weiterlesen...
31.10.2016

Trainer B-Prüfung im Leistungssport

Seit Jahren führt der BJV im Auftrag des DJB de Trainer B-Leistungssportausbildung durch.  Inzwischen traditionell werden auch die Trainer-B-  und Trainer-A-Leistungssport-Lizenzprüfungen vom DJB an den BJV übertragen.
 
 
weiterlesen...
17.10.2016

Erfolgreiche Trainer-Weiterbildung in Strausberg

20 Lehrgangsteilnehmer und vier Judoka im Lehrteam gestalteten gemeinsam eine interessante Weiterbildungsveranstaltung zur Verlängerung der Trainer C-Lizenz
weiterlesen...
06.06.2016

Weiterbildung Trainer A/B in Kienbaum

Über 40 Teilnehmer besuchten den Lehrgang zur Weiterbildung der Trainer A/B. Der DJB-Chefausbilder Ralf Lippmann agierte als Gastdozent.
weiterlesen...

Achtung

Die Meldeformulare für die Jugendpokale der U12/U14/U16 und U18 sind unter  BJV-Infos/Ordnungen eingestellt

Positionspapier des DOSB zur Inklusion